Sonntag, 20. März 2016

From Winter into Spring

Hallo ihr Lieben! :)

 Ich bin Lisa von Lisas Blog und heute habe ich mit der lieben Toni eine Blogtauschaktion, sprich jeder verfasst einen Beitrag für den Blog des anderen. Wir haben uns als Thema den Übergang vom Winter in die wärmeren Jahreszeiten rausgesucht, raus aus dem Winter rein in den Frühling/Sommer, und passend dazu hat Toni die neuen Frühlings- und Sommerfarben und ich werde mit euch etwas über Frühlingsoutfits quatschen. :)

 Auch wenn ich dunkle Farben liebe und besonders Schwarz ungefähr 60% meines Kleiderschranks einnimmt, krame ich bei den ersten Sonnenstrahlen immer wieder die bunten Farben heraus. Die schwarze Jeans wird durch eine blaue Jeans und der schwarze Pulli wird durch eine knallrote Bluse ersetzt.




Wem es schwerfällt zu bunt zu wechseln oder kein Fan von knalligen Farben ist, der kann auch heller Nuancen nehmen oder auf helle Basics zurückgreifen. Anstatt das dunkelgraue Shirt einfach mal die weiße Bluse herauskramen.





Es muss aber nicht gleich eine schlichte schwarz-weiß-grau Farbkombination sein. Zarte Pastellfarben bringen Farbe in dein Leben ohne zu schreien: BÄM! Da bin ich! Außerdem ist jede Farbe außer schwarz schon ein Win.




Was natürlich der Vorteil im Frühling ist, man kann wieder kürzere Sachen anziehen, also raus mit den Blümchenkleidern und den Röcken. Auch wenn es für diese Kleidungsstücke nicht sommerlich genug ist, kann man mit Strickjacken, Strumpfhosen, Tüchern, etc., immer noch für etwas Wärme sorgen.






Das war’s auch schon mit meinen Tipps für Frühlingsmode und auch wenn ich in meinem Outfits selber nicht alle befolgt habe, finde ich sind die Beispieloutfits mehr Winter als Frühling. Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und mehr von mir findet ihr auf meinem Blog. Bis zum nächsten Mal, 

Lisa ♥

Dienstag, 15. März 2016

Meine Schminksammlung - #4 Sonstiges

Halloo !

Heute kommt endlich der 4. und damit auch letzte Teil meiner Schminksammlung. Bisher gab es schon den die Teilthehmen : Augen , Lippen , und Foundation. Heute geht es um alles andere Sonstige was sich sonst noch so in meinem Schminktisch verbirgt.


#4 Sonstiges


Gesichtspinsel
von unten nach oben | Zoeva - 105 Luxe Highlight | Zoeva - 122 Petit Stippling | Zoeva - 106 Powder | Real Techniques - Multi Task Brush | Zoeva - 127 Luxe Sheer Cheek | Zoeva 102 - Silk Finish | Ebelin - Rougepinsel 


Augen und Concealerpinsel
Real Techniques - domed shadow brush | Ebelin - Concealerpinsel | Urban Decay - Naked 2 Pinsel | Real Techniques - essential founation brush | Ebelin - Concealerpinsel ( altes Design ) | Ebelin - Blendepinsel | Zoeva - 142 Concealer Buffer | Ebelin - Liedschattenpinsel 



Augen und Brauenpinsel
Catrice Applicator | Ebelin - Liedschattenpinsel | Maybelline - eyeliner Pinsel | No Name Augenbraun & Wimpernbürste | Essence - Eyeliner Pinsel


Sonstiges 
No Name Spitzer | Ebelin Make up Ei | Ebelin Wimpernzange | Ebelin Augenbrauenrasierer 

Das war schon alles , im Gegensatz meiner anderen Teile habe ich hier nicht so viele Produkte. In nächster Zeit kommt eventuell noch ein wenig dazu, allerdings weiß ich das noch nicht sicher. Am meisten von diesen Sachen sind Pinsel da ich einfach nie genug Pinsel haben kann, und es viele unterschiede zwischen ihnen gibt. 

Wie viele Schminkpinsel besitzt ihr ? 

Toni <3

Samstag, 5. März 2016

|| My Treaclemoon Family ||

Hallo !

Ich spreche jetzt mal an alle Blogger da draußen, kennt ihr es wenn ihr eine Post Idee im Kopf habt, Fotos dafür schießt und sie aber letztendlich nie veröffentlicht weil es immer gerade eine aktuellere Idee gibt oder man einfach auf andere Sachen gerade Lust hat ? So geht es mir genau mit diesem Post. Seit Weihnachten habe ich die Bilder auf meinem Pc da ich die Idee ganz süß fand, habe aber nie den Post dazu geschrieben. Heute mache ich das endlich mal. Bei mir haben sich in letzter Zeit ein paar Treaclemoon Produkte unergeschlichen so dass ich gerade eine kleine Sammlung habe die ich fleißig versuche aufzubrauchen. 



Generell bin ich ja schon so ein kleiner Fan von der Marke da sie neben den Standartsortiment Geruchsrichtungen auch immer wieder neue rausbringt die dann immer nur für einen kleinen Zeitraum erhältlich sind. Zurzeit gibt es in der Drogerie glaub ich eine Variante die nach Vanille riecht.



Das besondere an den Treaclemoon Bodylotions ist das sie anstatt in einer normalen Tube sind, einen Pumpspender haben. Ich bin großer Fan davon da es dann weniger Sauerei im Deckel gibt und man sich die Menge gut abschätzen kann die man braucht. Ich habe gerade die Geruchsrichtung Ingwer ( Wobei das meiner Meinung nach eher nach Cola riecht ) , Himbeere , Apfel und Zimt. Und ich liebe jeden einzelnen Duft von ihnen da sie nicht künstlich und total süß sind. Das mag ich persöhnlich. Die kleinen sind in einer praktischen Reisegröße die man gut überall mithinnehmen kann. Ich nehme sie auch überall mit hin aber benutze sie immer nur als Handcreme da ich die Verpackungen dafür einfach super finde und ich gerne gut riechende Hände habe :) 


Die orginalgröße Duschgele sind mit ihren 500 ml echt rießig und schwer leer zu bekommen. Mein letztes Duschgel davon hat bei mir ewig gedauert bis es leer war. Aber auch hier sind die Gerüche wieder super! Dabei sind wieder Ingwer ( Cola ) , Kokusnuss und Blaubeere. Ich liebe meine Treaclemoon Familie, auch wenn ich mir kein einziges der Produkte selber gekauft habe sondern alle nur geschenkt bekommen hab. 

Wie groß ist eure treaclemoon familie ?


Toni <3

Dienstag, 1. März 2016

Monatsfavorit | Februar 16'

Hallo !

Der letzte Monat war bei mir ein sehr schöner Monat für mich da sehr viel passiert ist in meinem persöhnlichem Leben. Allerdings war das Wetter nicht so toll. Am Anfang war es schon wärmer und sah langsam schon nach Frühling aus, und zum Ende hin würde es wieder übertriebener Winter. Meine Haut ist in letzter Zeit durch den Wetter wechsel sehr unrein weswegen ich mich wieder ein wenig mehr schminke. EIn Produkt wusste ich diesen Monat sehr zu schätzen : 

Real techniques multi task brush



Da ich eine Mischhaut habe und somit in der T-Zone schnell glänze trage ich über mein Make up immer auf das ganze Gesicht Puder auf. Und da ich seit kurzer Zeit ein looses Puder verwende und das mit meinem altem Pinsel nicht so gut miteinander harmonierte habe ich mal ein wenig mit anderen Pinseln rum probiert und bin auf den hier gekommen. Die Real Technique Pinsel sind an sich ja schon sehr gehypt, und seit dem es sie auch in den deutschen Drogerie Märkten gibt sind sie auch endlich für uns leicht erhältlich. Ich finde diesen Pinsel super ! Er nimmt das Produkt gut auf und gibt es auch wieder gut ab. Ich habe ihn nun schon ein paar ml gewaschen und er ist noch wie neu. Zurzeit benutzte ich ihn nur noch bei Puder.

Falls ihr eine genauere Review darüber , und auch noch über andere Real Technique Pinsel sehen wollt, dann klickt hier.

Wie findet ihr die Real Technique Pinsel ? 

| Toni ♥ |